Kunst-und-Bau: Die Sieger des Wettbewerbs stehen fest

Zwei Künstlerinnen und ein Künstler aus der Zentralschweiz verwirklichen ihre Kunstprojekte im neuen Bildungszentrum. Der Neubau steht ab Herbst 2019 bereit für die Aus- und Weiterbildung von Gesundheitsfachkräften in der Zentralschweiz.

Sieben Zentralschweizer Kunstschaffende sind letztes Jahr zu einem Projektwettbewerb eingela-den worden. Ziel des Wettbewerbs war es, überzeugende Projekte für einen künstlerischen Beitrag im Neubau von XUND zu erhalten. Im Vordergrund standen dabei die Auseinandersetzung mit der Architektur des Neubaus sowie mit der Funktion und Nutzung des Gebäudes. Die Kunst soll das Haus, welches für viele Menschen Arbeits- und Begegnungsraum ist, mitgestalten und  als leben-diges Element erfahren werden.

 

Mehr zu den Kunstschaffenden und ihren Projekten in der Medienmitteilung.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0